Die Stadt Rosenheim

Stadtinfo für Fremde und Einheimische: Die Geschichte von Rosenheim, Einwohnerzahlen, Freizeit, Parken, Touristinformation, Übernachten, Historische Schauplätze

Stadtinfo für Fremde und Einheimische

  • Alle Parkhäuser und Parkplätze sind am Parkleitsystem Rosenheim angeschlossen. 
    Quelle ♥ Stadt Rosenheim

  • Um 1600 galt Rosenheim als der schönste, reichste und größte Markt in Bayern. Etwa 1500 Menschen lebten am Inneren und Äußeren Markt - dem heutigen Max-Josefs-Platz und Ludwigsplatz.

  • einwohner

     

    Die aktuelle Zahl der Ansässigen in der Stadt beträgt 63.934 Einwohner.

    Im Jahr 1978 wurde das Stadtgebiet im Zuge der Gemeindereform um die Gemeinden Aising, Pang und Westerndorf St. Peter erweitert. Happing ist bereits seit 1967 Teil der Stadt. Am 15. September 1864 erhob König Ludwig II. den Markt Rosenheim zur Stadt. Damals hatte Rosenheim 4.600 Einwohner.

     

  • Wie in jeder Stadt, finden Sie auch in Rosenheim eine Touristinformation. Sie befindet sich im Parkhaus P1 Zentrum im Hammerweg.

    Hier erfahren Sie alles über Messen, Märkte, Feste, Museen, Galerien, Sport, Freizeit sowie Stadtführungen, Theater, Konzerte, Literatur, Sonderausstellungen und Unterkünfte.

    open
    DI-FR 10-13 Uhr + 14-17 Uhr
    SA 10-14 Uhr


    Parkhaus P1 Zentrum, Hammerweg 1, 83022 Rosenheim

    ☎ 08031 / 3659061 

    www.touristinfo-rosenheim.de

     

Nächste Termine

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltung eintragen

#shoplocal