Start der Stadtführung ist am Mittertor Rosenheim (Foto)

Nachtwächterführung zu den
Standorten der ehemaligen Stadttore

Rosenheim - Bei einem nächtlichen Spaziergang hören Sie bei dieser Stadtführung erstaunliche und heitere Geschichten rund um den mittelalterlichen Markt. Mit unterhaltsamen Anekdoten erzählt eine Nachtwächterin über die Standorte, Entstehung und Nutzung der ehemaligen Rosenheimer Stadttore, von alten Gesetzen und vom Leben früherer Rosenheimer Bürger.

Im Anschluss an die Führung gibt es noch ein Getränk und einen kleinen Imbiss. 

 

Nachtwächterführung zu den Standorten
der ehemaligen Stadttore

Karten erhalten Sie nur im Vorverkauf in der

Touristinfo Rosenheim im Parkhaus P1
Hammerweg 1, Rosenheim

Die Plätze sind auf 30 Personen limitiert.

Die Karten kosten 18 EUR inkl. Imbiss und Getränk

Datum der Führung 18.1. + 1.2.

Start der Stadtführung ist 20 Uhr
Treffpunkt Mittertor am Max-Josefs-Platz Rosenheim

Dauer ca. 2 Stunden

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: Telefon 08031 / 3659061

www.touristinfo-rosenheim.de

 

Wir waren am 16.9.2017 bei dieser geschichtlich interessanten Stadtführung dabei.

Wir sind zeitversetzt 220 Jahre zurück - wir sind bei der Stadtführung: Sechs Tore hatte der Markt

Wir sind bei der Nachtwächter Stadtführung: Sechs Tore hatte der Markt

+