Fotos vom Spektakel Straßenkunst Festival in Rosenheim

Living Flags aus Deutschland - großartige Akrobatik!

Bilder, Fotos und Videos vom Spektakel Straßenkunst Festival Rosenheim

Straßenkunst auf höchstem Niveau in Rosenheim

Am 26. und 27. Juli 2019 verwandelt sich die Rosenheimer Fußgängerzone in eine Straßenkunst-Bühne - die Besucher waren kurzer Hand Teil der Shows.

 

▲Video
Andy Snatch aus England - very british Humor, very fantastic Show!

 

Künstler aus 13 verschiedenen Nationen

Künstler aus 13 verschiedenen Nationen unterhielten mit Straßenakrobatik, Straßentheater, Zauberei und Comedy und Straßenmusik ...

... und zauberten allen ein Lächeln ins Gesicht!

Es war wunderschön in all die fröhlichen Gesichter zu sehen und sie zu fotografieren.

 

▲ Video
Jyoti Supernaturel aus Frankreich und Indien. Unbeschreiblich unglaublich toll!

Hohe künstlerische und anspruchsvolle Straßenkunst

Die Artisten zeigten eine hohe künstlerische Qualität mit anspruchsvollen, unterhaltsamen und überraschenden Aufführungen.

Danke an den Veranstalter Citymanagement Rosenheim, dass Ihr ein Wochenende so viel Freude in die Innenstadt gebracht habt. Wir hoffen auf ein neues Spektakel im kommenden Jahr ♥

 ▲ Video
Faela! aus Schweden, Finnland, Argentinien und Chile - Musik und Lebensfreude ♥

Fotos vom Spektakel in Rosenheim

Wir waren am Freitag und am Samstag dabei und haben trotzdem nur einen Teil des fantastischen Straßenkunst Festivals eingefangen.

Wir haben eine bildliche Zusammenfassung von Faela!, Mekks, Rigol&Torf, Shiva Grings, Jon Kenzie, Jay Toor, Lieblingsstück, Andy Snatch, Living Flags, Djuggledy, Jyoti Supernaturel sowie von der Eröffnung.

Viel Freude beim Revue passieren lassen der wunderbaren und bezaubernden Momente ♥

 

 

 

 

 

 

Aktuelles aus der Region

Nächste Termine

13
Dez
Datum: 13. Dezember 2019, 20:00 Uhr

TAM-OST Rosenheim

16
Dez
Datum: 16. Dezember 2019, 20:00 Uhr

Stadtbibliothek

23
Dez
Datum: 23. Dezember 2019, 20:30 Uhr

Asta Rosenheim

28
Dez
Datum: 28. Dezember 2019, 20:00 Uhr

Treffpunkt Mittertor am Max-Josefs-Platz